Hartholz-Terrassendielen

Hartholz-Terrassendielen

Hartholz-Terrassendielen - Dauerhaft und charaktervoll

Hartholzdielen halten bei Wind und Wetter zuverlässig die Stellung. Sie trotzen auch den ungemütlichsten Jahreszeiten und gewinnen dabei von Jahr zu Jahr an Charakter. Bei der Auswahl unserer Hartholz- Terrassendielen legen wir höchsten Wert auf Qualität, Dauerhaftigkeit und Nachhaltigkeit. Der verantwortungsvolle Umgang mit der wertvollen Ressource Holz ist uns und unseren Partnern in Südamerika und Indonesien ein wichtiges Anliegen.Die von uns ausgewählten Harthölzer überzeugen durch erstklassige technische Werte und eine exklusive Optik.Glatte Oberflächen bringen den ganz eigenen Charakter und den natürlichen Charme der einzelnen Holzarten besonders gut zur Geltung.

 

Terrassen 2018

 


Guyana Teak - Die Hartholzdiele mit dem exotischen Flair

Das Projekt Stauseeholz hat uns überzeugt! Eine beeindruckende Geschichte, die uns auch die nachhaltige und verantwortungsvolle Nutzung des Waldholzes in Surinam vor Augen geführt hat. Hier gibt es wertvolle, sehr dauerhafte Holzarten, die in  verlässlichen Mengen zur Verfügung stehen.

Guyana Teak, auch als Basralocus bekannt, ist eindeutig unser Favorit. Die exklusive Optik des Guyana Teak fällt sofort ins Auge. Durch die europäische Hobelung wird die glatte Oberfläche perfekt herausgestellt.



Ipe - Hochwertig und extrem dauerhaft

Unbeeindruckt trotzt das Edelholz allen Wetterlaunen und entwickelt dabei seinen ganz eigenen, typischen Charakter. Ipe ist extrem strapazierfähig, besonders maßhaltig und praktisch frei von Ästen, Splint und Wechseldrehwuchs. Sein dezentes, lebendiges Farbspiel setzt es als glatte Diele eindrucksvoll in Szene.



Cumaru - Vielfältig und charmant

Bühne frei für diesen lebendigen Allrounder. Seine vielen Talente zeigt Cumaru auf Ihrer Veranda, am Schwimmteich oder auf Ihrer Dachterrasse. Es blutet nicht aus und nimmt Feuchtigkeit nur sehr langsam auf. Der für Cumaru typische Wechseldrehwuchs unterstreicht den natürlichen Charme dieses edlen Holzes.



Garapa - Dezent und langlebig

Garapa kommt ganz bescheiden daher. Mit schlichtem, gleichmäßigem Farbbild und außergewöhnlich feiner Textur. Dabei braucht sich das anfänglich honiggelbe und später nussbraune Garapa nicht zu verstecken. Es ist sehr formstabil, mit dichter, nahezu astfreier Oberfläche. Außerdem blutet es nicht aus.



Bangkirai / Yellow Balau - Bewährt und strapazierfähig

Einfach mal Profil zeigen. Und auf klassische Werte setzen. Bangkirai im Kombiprofil hat sich seinen festen Platz im Freien wirklich verdient. Mit allen Eigenschaften, die Sie von einer Terrassendiele erwarten dürfen: dauerhaft, widerstandsfähig, natürlich und stabil. Ein zuverlässiger Partner bei jedem Wetter.



cb
cb