Leimhölzer

Leimholz

Information

Leimholz ist das Plattenmaterial, das dem natürlichen Zustand des Holzes wohl am nächsten kommt, denn es besteht aus aneinander geleimten Riegeln aus massivem Holz. Dadurch gelingt es relativ breite Flächen zu erzeugen, die sich weniger stark verwinden und reißen als massives Holz. Außerdem kann man aus relativ kleinen Baumstämmen breite Leimholzplatten erzeugen, was den Holzverbrauch verringert und somit die natürlichen Ressourcen schont.

Eichen-, Akazien- oder Buchenleimholzplatten haben sich im häuslichen Küchenbereich bewährt, aber auch zum Bau von Möbeln, wie z.B. als Regal oder als Tischplatte sind sie hervorragend geeignet.

Die Oberflächenbehandlung von Leimholz durch Ölen, Lackieren oder Wachsen dient nicht nur dem Schutz des Holzes, sondern eröffnet auch vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für jedes Wohnambiente. Durch die Behandlung wirkt die Oberfläche des Holzes immer lebendiger und unterstreicht so den optischen Charakter der Holzart.


1
2
3
4
5
6

1 - Akazie Arbeitsplatte

2 - Walnuss Leimholzplatte

3 - Buche Möbelplatte

4 - Bambus Leimholzplatte

5 - Brettchen (Buche, Eiche, Akazie)

6 - Eiche Arbeitsplatte


cb
cb